Is Blockstream’s Liquid Network an attempt to compete for tokens with Ethereum?

At Consensus Distributed on May 12th, Blockstream introduced Lightnite, a Fortnite-like game that uses the Liquid Network to store non-expendable tokens (NFT) representing game items.

While the game is developed by independent company Satoshi’s Games, Blockstream has sponsored the game by giving away tokens.

The announcement has received a considerable amount of criticism from Ethereum (ETH) fans, given the longstanding rivalry with Bitcoin’s (BTC) „maximalists. Non-fungible tokens are traditionally associated with Ethereum and other smart contract block chains, and they have received constant criticism from members of the Bitcoin community as part of that association.

Bitcoin in space: Blockstream’s satellite network now 25 times faster

Benjamin DiFrancesco, an Ethereum collaborator and founder of Scopelift, tweeted that this is part of a narrative change:

„Narrative change alert: we go from ‚things like NFT are dumb and useless‘ to ‚Bitcoin can do things like NFT‘.“

Not all members of the Bitcoin community welcomed Liquid’s NFTs, with noted Ethereum critic Udi Wertheimer commenting that „no one wants NFTs.

What is Liquid?

Lightnite’s sales pitch mentions that players win Bitcoin while playing, while Marty Bent, host of Bitcoin’s „Tales from the Crypt“ podcast, praised the NFT initiative in an article, saying

„Bitcoin can support the use of cases that many altcoin scammers have tried to say they can’t.“

Curv launches an offline signature solution after expanding into Asia
But Liquid is not Bitcoin. It is a side chain using BTC through a trust bridge maintained by the Liquid federation, which includes mainly exchanges. Although it’s based on the Bitcoin base code, it goes further at the same time, adding faster-than-average finality, tokenized assets, and confidential chain transactions.

This is done at the price of decentralization. The chain of blocks is fully validated by the federation, which decides for itself who can be part of it. It maintains custody of the BTC used for the Liquid Bridge, and Blockstream maintains multi-signature recovery keys for emergency situations.

This is in contrast to other side-chain implementations such as RSK. Despite having a similar federated bridge, it still relies on the Bitcoin decentralized security model.

Ethereum itself can also be considered a Bitcoin side chain with the introduction of wrapped BTC tokens.

A side chain for traders

Neil Woodfine, Blockstream’s marketing director, told Cointelegraph that Liquid is intended to be an improvement on the status quo. Bitcoin’s exchange industry is „extremely centralized at the moment,“ he said, and they prefer to rely on a federation of them rather than a single exchange. He added:

„As to the question of whether it is as decentralized as Bitcoin Profit withdraw crypto, Bitcoin Evolution sign up real name, Bitcoin Circuit erc20 reddit, Bitcoin Era cheapside customer service, Immediate Edge uk complaints, min deposit Bitcoin Trader, Bitcoin Billionaire tax france, when ripple on Bitcoin Revolution, Bitcoin Code intraday trading, The News Spy alternative low fee, it is not, for sure. But does it need to be for this particular application? Is it already improving the old system? I think so in that sense.“

Liquid is designed to remove the burden of exchange transactions on the Bitcoin network, which are „perhaps even the bulk“ of its activity, Woodfine said, adding that a dynamic federation is also planned soon.

He downplayed the level of centralization of the chain, noting that anyone can easily launch observation nodes. „If the federation ever decided to misbehave, they [users] could restart their own federation using their existing balances,“ Woodfine said.

At the same time, NFTs generally have little to do with trading on centralized exchanges.

Bitcoin kurz vor einer anhaltenden Hausse steht

Bitcoin könnte einer weniger bekannten Datenmetrik zufolge kurz davor stehen, in einen mehrmonatigen Bullenlauf auszubrechen.

Größter Anteil der Bitcoins macht Gewinne

Bitcoin könnte einer weniger bekannten Datenmetrik zufolge kurz davor stehen, in einen mehrmonatigen Bullenlauf auszubrechen.

Der prozentuale Anteil der im Umlauf befindlichen Bitcoin-Versorgung an den Gewinnen schwankt derzeit bei 87 %, so die Daten der Blockkettenanalysefirma Glassnode. Die Metrik wird berechnet, indem man das Verhältnis der Münzen mit einem Wert betrachtet, der jetzt höher ist als bei ihrer letzten Bewegung.

Im Wesentlichen machen derzeit über 16 Millionen BTC von den insgesamt 18,4 Millionen im Umlauf befindlichen Münzen Gewinne. Noch wichtiger ist, dass das 87%-Niveau nahe an dem Niveau liegt, das zu Beginn der vorangegangenen langfristigen Bullenmärkte zu beobachten war.

„Historisch gesehen haben Niveaus von 90% und höher deutlich ausgeprägte Bullenmärkte gekennzeichnet“, bemerkte Glassnode in seinem wöchentlichen Erkenntnisbericht.

So stieg beispielsweise der Prozentsatz des zirkulierenden Angebots an Gewinnen im Oktober 2016 auf über 90%, als die Kryptowährung vom August-Tiefstand von 470 $ auf Rekordhochs von über 1.100 $ im ersten Quartal 2017 anstieg.

Die Bitcoin Evolution gewann weiter an Höhe und erreichte schließlich im Dezember 2017 ein Rekordhoch von 20.000 $. Während der gesamten kometenhaften Rallye bewegte sich die nicht-preisliche Metrik weitgehend im Bereich von 80 bis 99 %.

Rasanter Aufwärtstrend in Sicht?

Wenn man weiter zurückblickt, so lag der Anteil des Angebots an den Gewinnen im Januar 2013 deutlich über 90% und blieb drei Monate lang über diesem Niveau, als die Bitcoin Mitte April auf Höchststände nahe 250 $ anstieg. Ein ähnliches Muster war zu beobachten, als die Preise Mitte November desselben Jahres auf Rekordhochs von über 1.000 $ stiegen.

Wenn also die Geschichte als Richtschnur dient, kann Bitcoin zu einem rasanten Aufwärtstrend ansetzen, wenn der Anteil des Angebots am Gewinn über 90% steigt.

Bitcoin wird dieses Schlüsselniveau wahrscheinlich überschreiten, wenn die Preise über 10.000 $ steigen, was das von Analysten vorgebrachte Argument bekräftigt, dass 10.000 $ das Niveau ist, das es für die Bullen zu schlagen gilt.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wechselt Bitcoin seinen Besitzer in der Nähe von 9.740 $ und liegt damit geringfügig unter dem Niveau des Tages. Die Kryptowährung hat in den letzten drei Monaten um fast 150% zugelegt, wodurch der prozentuale Anteil des Gewinns von 43% auf 87% gestiegen ist.

Die Metrik kann bei der Ermittlung wichtiger Preisober- und -untergrenzen hilfreich sein. In der Vergangenheit haben Messwerte nahe 40% die Tiefststände der Baisse markiert, während Höchststände über 95% mit den Höchstständen der Märkte zusammenfielen.

Die Bildung einer Bullenflagge auf Bitcoin-Dominanz könnte Altcoins einen vernichtenden Schlag versetzen

Beim Durchsuchen von Crypto Twitter oder einem Bitcoin- oder Cryptocurrency-bezogenen Subreddit wurde in letzter Zeit von einer Altcoin-Saison gesprochen, die sich überall unter der Nase von Crypto-Investoren zusammenbraut.

Eine Bullenflagge, die sich aufgrund der BTC-Dominanz bildet, könnte jedoch nicht nur das Auftreten einer Alt-Saison verhindern, sondern auch Altcoins einen vernichtenden Schlag versetzen und ihre Bewertungen viel näher an Null bringen.

Der Kryptowährungsmarkt erreicht einen entscheidenden Moment für Bitcoin und Altcoins

Der Markt für Kryptowährungen befindet sich an einem kritischen Punkt. Die Bitcoin-Stimmung ist erneut optimistisch. Die Fundamentaldaten schreien nach Bitcoin Trader, und die technischen Daten deuten darauf hin, dass der langfristige Aufwärtstrend des Vermögenswerts wieder aufgenommen wird.

Das Gleiche gilt nicht für Altcoins, die neben der allerersten Kryptowährung anscheinend nur schwer in Schwung kommen.

Selbst klare Ausbrüche durch mehr als 800 Tage Abwärtstrendwiderstand haben bisher das Interesse an dem einstigen Altcoin-Raum nicht wieder geweckt.

Risikokapitalgeber kommen zu dem Schluss, dass die Zeiten des einfachen Geldes in Krypto wahrscheinlich vorbei sind. Einige Analysten behaupten sogar, dass diese Vermögenswerte ihre früheren Höchstwerte niemals wieder aufgreifen werden, während andere glauben, dass Altcoins irgendwann auf Null gehen werden.

Wenn ein Diagrammmuster in BTC-Dominanzdiagrammen als gültig bestätigt wird, werden Altcoins bald viel näher an Null sein, da Bitcoin die alternativen Krypto-Assets bald in den Schatten stellen könnte.

Bitcoin

Die BTC-Dominanz könnte auf 85% ansteigen, wenn das Bull Flag-Muster bestätigt wird

Mit der letzten Halbierung von Bitcoin begann die erste Altcoin-Saison, aber diesmal haben die Alts nur gelitten. Das Leid kann laut BTC-Dominanzdiagrammen, die eine Fortsetzung nach oben mit einer deutlichen Bildung der Bullenflagge signalisieren, an Schwere zunehmen.

Bullenflaggen sind oft Fortsetzungsmuster und brechen normalerweise bullisch nach oben. Bullenflaggen tendieren dazu, vor dem Ausbruch nach oben zu tendieren, was die Bären mit einer starken Pumpe weiter schockiert.

Diese Bewegungen werden berechnet, indem der Fahnenmast genommen und seine Länge oben im Muster hinzugefügt wird, wo der Ausbruch auftritt.

Der Bitcoin-Preis liegt gut über den Unterstützungsniveaus von 9.540 USD und 9.400 USD gegenüber dem US-Dollar

Derzeit ist es schwierig, die Widerstandsniveaus von 9.940 USD und 10.020 USD zu erreichen. Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich eine wichtige bullische Trendlinie mit einer Unterstützung von 9.600 USD.

Das Paar könnte eine starke Rallye starten, wenn es einen deutlichen Bruch über 9.940 USD und 10.020 USD gibt. Der Bitcoin-Preis konsolidiert derzeit Gewinne über der Unterstützung von 9.400 USD gegenüber dem US-Dollar.

BTC dürfte kurzfristig über die Marke von 10.000 USD steigen

In den letzten Tagen stieg der Bitcoin-Preis stetig über den Widerstand von 9.175 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC durchbrach den Hauptwiderstandsbereich von 9.400 USD, um weiter in eine positive Crypto Trader Zone zu gelangen.

Außerdem gab es eine Pause oberhalb der Widerstandszone von 9.540 USD und der Preis lag gut über dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden). Auf der Oberseite steht der Preis einem starken Widerstand nahe den Niveaus von 9.940 USD und 10.020 USD gegenüber.

Das jüngste Hoch lag nahe dem Niveau von 9.955 USD, bevor der Preis begann, die Gewinne zu konsolidieren. Es korrigierte einige Punkte unter dem Niveau von 9.700 USD. Es gab eine Unterbrechung unter dem Fib-Retracement-Niveau von 23,6% der Aufwärtsbewegung vom Tief von 8.199 USD auf das Hoch von 9.955 USD.

Bitcoin

Der Preis fand Unterstützung in der Nähe des Bereichs von 9.400 USD und des einfachen gleitenden Durchschnitts von 55 (4 Stunden)

Es blieb auch deutlich über dem 50% Fib-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom 8.199-Dollar-Swing-Tief auf 9.955-Dollar-Hoch.

Noch wichtiger ist, dass sich auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares eine wichtige bullische Trendlinie mit einer Unterstützung von 9.600 USD bildet. Die Trendlinie wirkt stark und der Preis steigt derzeit auf 9.800 USD.

Die Haupthürde liegt immer noch in der Nähe der Widerstandsniveaus von 9.940 USD und 10.020 USD, über denen der Bitcoin-Preis wahrscheinlich weiter steigen wird. Der nächste große Widerstand könnte in der Nähe der Niveaus von 10.400 USD und 10.500 USD liegen.

Umgekehrt könnte der Preis die Unterstützung der Trendlinie durchbrechen und einen neuen Rückgang in Richtung der Unterstützung von 9.175 USD auslösen. Weitere Verluste können möglicherweise eine anhaltende Abwärtsbewegung in Richtung des Niveaus von 8.500 USD auslösen.

ETHEREUM HÄLT DIE WICHTIGSTE UNTERSTÜTZUNG NICHT STAND: KOMMT ES NUN ZUM ZUSAMMENBRUCH?

Top-Krypto-Währungen wie Bitcoin und Ethereum mögen zwar immer noch um über 100 Prozent über den Tiefstständen vom März liegen, aber es war eine steinige letzte Woche für diesen im Entstehen begriffenen Markt.

Die Preise sind nicht per se abgestürzt, aber die Kryptowährungen haben begonnen, technische Zeichen auf ihre Charts zu drucken, die darauf hinweisen, dass weitere Abwärtsbewegungen wahrscheinlich sind. Ein Analyst bemerkte kürzlich, dass das Ethereum, da es unter einem wichtigen Unterstützungsniveau schloss, etwas anfällig für eine „größere Korrektur“ sei, die etwa 15% von den bereits gesehenen Höchstständen abfällt.

ETHEREUM BEREITET SICH AUF TECHNISCHEN ZUSAMMENBRUCH VOR

Nach Angaben eines prominenten Krypto-Händlers verlor Ethereum gestern eine wichtige Unterstützungsebene, die in den vergangenen drei Wochen viermal in Folge Bestand hatte, was die Chancen auf eine „größere Korrektur“ erhöht.

Zusätzlich zum Verlust eines Support-Levels erwarten mehrere Analysten, dass alle Altcoins schlechter als Bitcoin Profit abschneiden werden.

Laut früheren Berichten von Bitcoinist beobachtete Josh Olszewicz, ein Kryptoanalyst bei Brave New Coin, am 15. Mai, dass das Dominanzdiagramm von Bitcoin ein lehrbuchmäßiges Signal der Stärke druckte: ein goldenes Kreuz.

Die Ankunft des goldenen Kreuzes, so postulierte der Analytiker, ist ein Zeichen dafür, dass diejenigen, die auf eine „Altmünzenzeit“ warten, vielleicht grob geweckt werden. Frühere goldene Kreuze auf der Dominanzkarte von Bitcoin gingen massiven Kundgebungen von Bitcoin gegen Altcoins voraus, was darauf hindeutet, dass das Gleiche wahrscheinlich wieder geschehen wird.

Auf der Plattform Bitcoin Profit als Trader starten

BITCOIN-RALLYE KÖNNTE BÄRENTREND ZUNICHTE MACHEN

Während sich Ethereum möglicherweise auf eine „größere Korrektur“ vorbereitet, könnte eine Rallye des Bitcoin-Preises einen solchen Trend zunichte machen, da Altmünzen dem Marktführer folgen.

Zum Glück für ETH-Inhaber sagen Analysten, dass die technischen Aussichten von Bitcoin stärker sind als die aller Altcoins.

Mohit Sorout – ein Partner beim Krypto-Hedgefonds Bitazu Capital – teilte kürzlich das unten abgebildete Schema mit, was darauf hinweist, dass Bitcoin diese Preisaktion „gerne malt“.

Laut Sorout folgte Bitcoin im vergangenen Jahr zweimal genau diesem Schema, einmal vor der Erholung von 5.000 auf 7.000 US-Dollar und ein weiteres Mal vor der Erholung von 8.000 auf die Jahreshöchststände von 14.000 US-Dollar.

Wenn man bedenkt, dass die Preisaktion von Bitcoin in den letzten Tagen perfekt mit der linken Seite des Schemas übereinstimmt,

Was die Fundamentaldaten betrifft, so hat das Parlament gerade ein Konjunkturpaket in Höhe von 3 Billionen Dollar verabschiedet, das zu den bereits ausgegebenen Billionen hinzukommt. Das bedeutet nicht, dass das Gesetz im Senat verabschiedet oder von Donald Trump unterzeichnet wird, aber es deutet darauf hin, dass es im Laufe dieses Jahres noch viel mehr fiskalische Ausgaben geben könnte, was den inneren Wert der Knappheit bei Bitcoin noch verstärken würde.

Bereitet der Geldmangel den Boden für eine Kryptoadoption in Ägypten?

Bereitet der Geldmangel den Boden für eine Kryptoadoption in Ägypten?

Experten fragen sich, ob die Krypto-Annahme in Ägypten einen massiven Aufschwung erfahren wird, da die ägyptische Zentralbank Beschränkungen für tägliche Abhebungen auferlegt, da das Land vor dem Hintergrund der wachsenden Angst vor der Coronavirus-Pandemie vor einer schweren Geldknappheit steht.

 Verbot von Kryptogeldzahlungen laut Bitcoin Revolution

Es war ein Wendepunkt für die Kryptogeldindustrie, als die Kryptoadoption in Ägypten einen Aufschwung erlebte, als die Regierung im Mai 2019 das Verbot von Kryptogeldzahlungen laut Bitcoin Revolution aufhob. Der Ausbruch des Coronavirus hat jedoch viele Länder dazu gezwungen, ihre Betonung auf Bargeld zu überdenken und stattdessen den elektronischen Zahlungsverkehr einzuführen.

China hat bereits Milliarden von Dollar an Bargeld in seinen Bemühungen, die Ausbreitung durch den Austausch von Banknoten einzudämmen, unter Quarantäne gestellt, und die Vereinigten Staaten haben den digitalen Dollar wieder in den Mittelpunkt gerückt, während das Land darum kämpft, Antworten darauf zu finden, wie das zwei Billionen US-Dollar (2 Billionen Dollar) umfassende Konjunkturpaket effektiv verwaltet und unter allen seinen Bürgern verteilt werden kann.

Ägypten hingegen steht vor einer schweren Geldknappheit. Die durch den Ausbruch der Seuche verursachte wirtschaftliche Störung setzt die Zentralbank unter enormen Druck, da die lokale Bevölkerung in ihrem verzweifelten Versuch, auf den schlimmsten Fall vorbereitet zu sein, die Geldautomaten des Landes überschwemmt, um massive Bargeldbeträge abzuheben, so dass nur sehr wenig bei der Bank bleibt.

Macht die Geldknappheit den Fall einer Kryptoadoption in Ägypten zum Thema?

So wird nach der am Sonntag angekündigten neuen Richtlinie jeder Einzelne Anspruch auf ein tägliches Abhebungslimit von zehntausend ägyptischen Pfund (EGP 10000) haben, während jedes Unternehmen maximal fünfzigtausend ägyptische Pfund (EGP 50000) pro Tag abheben kann.

Und obwohl die Bankgebühren vollständig abgeschafft wurden, wird es jedoch Beschränkungen hinsichtlich der Menge an Geld, die an Geldautomaten abgehoben werden kann, geben. Die neue Regelung sieht vor, dass Einzelpersonen nur noch maximal fünftausend ägyptische Pfund (EGP 5000) an Geldautomaten abheben oder einzahlen können.

Da die Pandemie weltweit immer stärker wird, ohne dass es Anzeichen für einen Aufschub gibt, wenden sich die Menschen zunehmend dazu, massive Summen an Bargeld abzuheben, weil sie befürchten, dass ihre Ersparnisse am Ende verschwinden könnten. In den USA versichert die US-Notenbank der Öffentlichkeit ständig, dass ihr Geld in sicheren Händen ist, doch in mehreren New Yorker Banken kam es zu einer Bargeldknappheit, da die Menschen in Scharen große Summen auf einmal abheben wollten.

Es bleibt abzuwarten, ob die Krise ausreicht, um den gesamten Bankensektor zu schwächen und die Menschen zu elektronischen Geldformen wie etwa Kryptowährungen zu bewegen. Wenn die Dinge nach unten gehen, könnten die Menschen bald feststellen, dass ihre Ersparnisse nicht mehr sicher sind und dass sie sofort nach alternativen Anlageformen wie Gold oder Bitcoin suchen müssen, in der Hoffnung auf bessere Renditen in der Zukunft.

Was ist ein Promise-Ring? Die wahre Bedeutung und der wahre Zweck

Von welchem Finger Sie es bis zu den Kosten tragen sollen, lesen Sie unseren Leitfaden, um Ringe zu versprechen, einschließlich Bedeutungen, Traditionen und mehr.

Zwischen Versprechensringen, Reinheitsringen, Verpflichtungsringen, Vorverpflichtungsringen und darüber hinaus ist die Verwirrung darüber, was ein Versprechensring bedeutet, völlig verständlich. Was ist der Zweck eines Versprechensrings? Welchen Finger hat er? Sind sie nur für Frauen, oder gibt es auch für Männer Versprechensringe? Wie bekommt man einen, gibt man einen, kauft einen, gibt einen zurück? Also. Viele. Fragen. Das ist der Grund, warum wir Schmuck-Experten angezapft haben, um alles, was Sie über die Bedeutung von Versprechensringen wissen müssen, aufzuschlüsseln.

Was ist ein Promise-Ring?

Ein Versprechensring ist ein Ring, der von einer Person zur anderen in einer romantischen Beziehung gegeben wird, um ihre Treue und Verpflichtung zu signalisieren, oft (aber nicht immer) vor einer Verlobung. Am wichtigsten sagt diese Partnerplattform ist, dass das Geben eines Versprechensrings die Hingabe eines Partners an die Beziehung symbolisiert, und die Annahme des Rings tut dies für den Empfänger.

Promise Ring Bedeutung

Wie der Name schon sagt, stellen Versprechensringe ein Versprechen zwischen zwei Personen dar, aber die spezifische, persönliche Bedeutung kann von Paar zu Paar unterschiedlich sein. „Die Attraktivität des Versprechensrings ergibt sich weitgehend aus den vielen Bedeutungen, die er repräsentieren kann“, sagt Kimberly Kanary, Vice President of Public Relations and Social Media bei Kay Jewelers. „Viele Paare geben oder tragen Versprechensringe, die speziell dazu dienen, ein zukünftiges Engagement zu signalisieren, während andere dies eher als eine allgemeine Symbolhingabe an einander tun.“

„Ihr versprecht euch gegenseitig“, erklärt Brooke Brinkman, Vizepräsidentin für Marketing und Kommunikation bei Simon G. Jewelry, die von ihrem jetzigen Ehemann eineinhalb Jahre vor ihrer Verlobung einen Versprechensring erhielt. Während in Brinkmans Fall der Ring ein Versprechen war, dass es in Zukunft ein Engagement geben würde, ist das nicht immer der Fall. „Ich denke oft an Versprechensringe, die der Tradition der Mitte des Jahrhunderts ähneln, Ihrer High-School-Liebe einen Klassenring oder eine Anstecknadel zu geben“, sagt Elizabeth Woolf-Willis, GG, AJP, Marketingkoordinatorin bei Simon G. Jewelry. „Jetzt bist du mehr als nur Dating – es gibt ein physisches Symbol für die Beziehung, um die Außenwelt zu zeigen.“

Eine Geschichte von Promise-Ringen

Laut Brinkman geht die Idee, einen Ring als Versprechen von Liebe und Zuneigung zu geben, mehrere hundert Jahre zurück – und die Tradition, einen Ring zu tragen, um Loyalität und Treue zu demonstrieren, reicht bis in die Antike zurück, und es gibt Beweise dafür, dass römische Bräute im 2. Jahrhundert vor Christus Verlobungsbänder trugen. Posy-Ringe, graviert mit romantischen Gedichten, stammen aus dem England des 16. Jahrhunderts, während Acrostic-Ringe, die ein Wort in Edelsteinen buchstabieren (z.B. Rubin, Smaragd, Granat, Amethyst, Rubin und Diamant „regard“), in der georgischen und viktorianischen Ära beliebt waren.

Moderne Versprechensringe sind erst in den letzten zehn Jahren oder so als Mainstream-Trend wieder aufgetaucht, vor allem dank der Werbung um die Versprechensringe von Prominenten (man denke nur an die Jonas Brothers und das Prominenzpaar Miley Cyrus und Liam Hemsworth).

Paar

Ist ein Versprechensring das Gleiche wie ein Reinheitsring?

Manchmal, aber nicht immer. Als Joe Jonas in einem Interview von 2008 Details erzählte, die die Ringe seiner Brüder symbolisierten, „ein Versprechen an uns selbst und an Gott, dass wir bis zur Hochzeit rein bleiben werden“, wurden Versprechensringe zum Synonym für Reinheitsringe.

Aber Brinkman will einen Unterschied machen: „Einige Leute haben die Terminologie verwirrt. Wenn du über Abstinenz sprichst – und ein Ring wird von einem Elternteil an ein Kind oder an sich selbst gegeben – nennt man das einen Reinheitsring.“ Versprechensringe hingegen werden typischerweise als Zeichen des Engagements innerhalb der Grenzen einer romantischen Beziehung gegeben.

Promise Ring Timing und Etikette

Obwohl Versprechensringe nicht gleichbedeutend mit Eheringen sind, sollten sie nicht leicht behandelt werden. „Ein Versprechensring sollte gegeben werden, nachdem ein Paar für eine beträchtliche Zeitspanne ein Jahr oder mehr gedatet hat – um zu zeigen, wie ernst sie mit ihrer Beziehung sind“, sagt Kelly McLeskey-Dolata, Gründerin der Eventplanungs- und Designfirma A Savvy Event in der San Francisco Bay Area. Deshalb ist es selbstverständlich, dass man einen Versprechensring nur dann geben oder tragen sollte, wenn man bereit für die Verpflichtung ist.

Brinkman hat bemerkt, dass die steigende Popularität von Versprechensringen einen wachsenden Trend für Paare widerspiegelt, später im Leben glücklich zu leben und/oder zu heiraten. Während sie möglicherweise nicht bereit – oder sogar wünschen – zur Verbindung festlegen können, zeigt ein Versprechenring an, dass ihre Verpflichtung über beiläufiges dating hinaus verlängert oder gerade zusammen lebt.

Sind sie nur für Frauen oder gibt es auch Versprechensringe von Typen?

Wenn du den „Versprechensring“ hörst, denkst du vielleicht sofort daran, dass ein Mann einer Frau einen gibt. Aber Versprechensringe von Kerlen sind durchaus üblich. Erinnerst du dich, dass wir Miley Cyrus und Liam Hemsworth erwähnt haben? Bevor sie 2018 heirateten, trugen sowohl Cyrus als auch Hemsworth Versprechensringe. Und vergiss nicht die Jonas-Brüder. Einige Paare versprechen einander Ringe. In anderen Fällen gibt eine Person ihren Partner.

8 Gründe, warum der Kobo Libra H2O der ultimative Lesebegleiter ist

Die Kobo Libra H2O ist schlank, langlebig und voller Features und ist der perfekte Reisebegleiter.
Erinnern Sie sich an die schlechten alten Zeiten, in denen die Wahl der Bücher für den Urlaub entweder ein klinisches Maß an Entschlossenheit oder einen größeren Koffer mit sich brachte?

Glücklicherweise haben E-Book-Leser dieses Dilemma ordentlich umgangen, und die Kobo Libra H2O hat die Formel in einem eleganten, funktionsreichen und erschwinglichen Paket perfektioniert.

Hier sind nur acht der Gründe, warum Sie ernsthaft überlegen sollten, die Kobo Libra H2O nach Ihrem Reisepass und einem Kleiderwechsel zum nächsten Mal zu machen.

Kaufen Sie den Kobo Libra H2O von Currys PC World.

1. Das Design ist für Leser konzipiert

Ob es sich nun um ein schlankes Gedichtbuch oder um alle 1.736.054 Wörter der fünf Bücher von Game of Thrones handelt, die Kobo Libra H2O bleibt wie www.reviewnerds.net getestet hat das gleiche schlanke und tragbare Gerät mit einem Gewicht von nur 192 Gramm – etwa so viel wie eine halbe Dose Suppe.

Natürlich ist sie deutlich ergonomischer als Ihre durchschnittliche Tomatencreme: Die Kobo Libra H2O ist ein schlankes Gerät, das speziell für den Leser entwickelt wurde. Mit einer Dicke von nur 7,8 mm kann der Kobo ihn im Hoch- oder Querformat halten und kombiniert einen komfortablen Griff mit dem für Sie passenden Leseerlebnis.

2. Der Bildschirm schont die Augen

Das schlanke Design wird von einem großen 7-Zoll-E-Farbsieb dominiert. Keine OLED- oder LED-Technologie, die Ihre Augen hier ermüdet: E Ink lässt Text so aussehen, als würde er vor Ihren Augen gedruckt, und die scharfe Auflösung von 1.680 x 1.264 bedeutet, dass er eine Pixeldichte von 300 Pixel pro Zoll aufweist.

Aber wenn Sie nachts gerne lesen, wollen Sie kein Risiko eingehen, und deshalb ist der Kobo Libra H2O mit ComfortLight Pro Technologie ausgestattet. Wenn der Tag sich in die Nacht ändert, passt sich die Farbtemperatur automatisch an, d.h. kein blaues Licht, das Ihr Schlafverhalten beeinträchtigt. Nur eine entspannende Lektüre, um Sie in einen schläfrigen Zustand zu versetzen.

3. Touchscreen oder Tasten – es ist Ihre Wahl

Ohne dass physische Seiten geblättert werden müssen, muss man irgendwie mehr Text bekommen. Einige E-Book-Leser verwenden Touchscreens und einige Bedientasten – der Kobo Libra H2O gibt Ihnen beides, so dass Sie wählen können, wie Sie die Geschichte in Bewegung halten möchten.

Kaufen Sie den Kobo Libra H2O von Currys PC World.

4. Es gibt genug Platz für eine ganze Bibliothek…..

Bei der Digitalisierung ist selbst das größte Buch eine winzige Datei. Die 1.261 Seiten von War and Peace zum Beispiel übersetzen sich in eine etwa 5 MB große Datei.

Der Kobo Libra H2O verfügt über 8 GB Speicherplatz, was bedeutet, dass Sie etwa 1.600 Kopien von War and Peace auf Ihr Gerät aufnehmen können, wenn Sie es wirklich wünschen. Weitere Bücher sind natürlich erhältlich.

E-Book-Reader

5. … Oder die von jemand anderem

Kobo unterstützt OverDrive: ein Service, der es Ihnen ermöglicht, Bücher aus Ihrer örtlichen Bibliothek auszuleihen, ohne das Haus zu verlassen. Leihen Sie sich ein Buch aus, lesen Sie es und geben Sie es dann zurück, ohne in die Bibliothek zu gehen, ein Buch im Regal zu finden, anstehen und – am wichtigsten – bezahlen zu müssen.

OverDrive wird nicht von jeder Bibliothek unterstützt, also überprüfen Sie zuerst, aber wenn Ihre Bibliothek es ist, dann hat Ihre Leseliste gerade eine ganze Menge mehr absolut kostenlos bekommen.

6. Die Akkulaufzeit, die in Wochen, nicht in Stunden gemessen werden kann

Wie willst du die ganze Lesung überstehen? Nun, die Batterie wird dich sicher nicht im Stich lassen. Die 1.200 mAh-Zelle wird dank der geringen Leistung des Bildschirms mit einer einzigen Ladung eine wochenlange Nutzung ermöglichen.

Wenn es darum geht, ihn wieder aufzuladen, nimmt der Kobo ein Standard-Micro-USB-Kabel – die Art, wie Sie wahrscheinlich Dutzende von Kabeln im Haus haben, so dass Sie nie ohne Aufpreis sein sollten.

7. Es ist wasserdicht für das Lesen am Pool oder in der Badezeit

Ein Taschenbuch im Bad ist ein Rezept für geschwollene Seiten und nicht verschließbare Bücher, aber die Kobo Libra H2O hat keine solchen Sorgen.

Dank seines H2O-Schutzes hat dieser Kobo die Schutzklasse IPX8, so dass er bis zu einer Stunde lang in zwei Metern Wasser sitzen kann, ohne Schaden zu nehmen. Das Lesen während der Badezeit wurde einfach viel weniger stressig.

8. Keine lästigen Anzeigen, die Sie ablenken: nur Sie und Ihr Buch

Apropos Stress, nichts bringt dich aus einem guten Buch mehr heraus als aufdringliche Werbung. Deshalb hat Kobo keinen. Im Gegensatz zu anderen E-Book-Lesern ist der Kobo Libra H2O eine völlig werbefreie Zone, in der nichts zwischen Ihnen und der Geschichte bleibt.

Kurz gesagt, der Kobo Libra H2O hat alles, was sich Buchliebhaber von einem E-Book-Leser wünschen können, und das für nur 150 Pfund: tolles Design, ein leicht lesbarer Bildschirm, Wasserdichtigkeit, eine lange Batterie, Bibliotheksprivilegien und keine Werbung.